Bestpreis Garantie

Ihr Aufenthalt im Skihotel Edelweiss zum besten Preis!

  • Wir garantieren Direktbuchern den Bestpreis – keine Plattform ist günstiger.
  • Deshalb direkt bei uns buchen.

Ihr Alexander Fender

Anreise Skihotel Hochsölden, Ötztal

Ihr Weg in das Vier-Sterne-Hotel Edelweiss

Ihre Anreise ins Skihotel Hochsölden: Egal ob Sie mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug in Ihren Winterurlaub starten – das Winterparadies Hochsölden ist immer eine Reise wert!

Größere Kartenansicht

Von: Nach: Skihotel Edelweiss, Hochsöldenstraße 9, 6450 Hochsölden

Anreise Ötztal Auto - mit dem PKW nach Hochsölden

Die moderne Infrastruktur Hochsöldens, Schneeketten und eine hervorragende Beschilderung garantieren Ihnen eine schnelle und sichere Anreise ins Ötztal. Finden Sie hier Ihre Anfahrtsbeschreibung.

Egal aus welcher Himmelsrichtung Sie Ihre Anreise ins Ötztal mit Auto planen, mit Schneeketten im Kofferraum und der Anfahrtsbeschreibung Ihres Skihotels Edelweiss werden Sie Ihr Ziel schnell und sicher erreichen. Zum Hotel Edelweiss gehört eine Garage: Hier können Sie Ihr Auto für zehn Euro pro Tag sicher abstellen. Für Gäste, die im Doppelzimmer de luxe oder in einer unserer Suiten wohnen, ist der Garagenparkplatz inklusive.

Anreise Ötztal Auto aus Westen

Fahren Sie über den Arlbergpass oder durch den Albergtunnel von Vorarlberg nach Tirol in Richtung Landeck. Anschließend geht es auf der Autobahn A12 weiter bis zur Abfahrt Ötztal. Folgen Sie der Bundesstraße B186 für 35 Kilometer, bis Sie Sölden erreichen. Fahren Sie bis ans Ortsende von Sölden - beim Hotel Alphof rechts abbiegen - Richtung Rettenbach - Tiefenbachgletscher - bei der 2. Kreuzung abbiegen Richtung Hochsölden.

Leitsystem Sölden: Ausfahrt: N / N4

Anreise Ötztal Auto aus Norden

Von Bad Tölz geht es über den Achenpass, weiter auf der Bundesstraße 181 bis nach Jenbach. Wechseln Sie in Jenbach auf die Autobahn A12 und folgen Sie dieser in Richtung Innsbruck, bis Sie die Abfahrt Ötztal erreichen. Verlassen Sie die Autobahn und folgen Sie der Bundesstraße B186 für 35 Kilometer bis nach Sölden.

Aus Richtung Garmisch-Partenkirchen erreichen Sie Sölden über Mittenwald. Von dort geht es weiter Richtung Seefeld. Fahren Sie auf die Autobahn A12 und folgen Sie der Straße bis zur Ausfahrt Ötztal. Dort verlassen Sie die Autobahn und wechseln auf die Bundesstraße B186, bis Sie nach 35 Kilometer Sölden erreicht haben. Anreise: Fahren Sie bis ans Ortsende von Sölden - beim Hotel Alphof rechts abbiegen - Richtung Rettenbach - Tiefenbachgletscher - bei der 2. Kreuzung abbiegen Richtung Hochsölden.

Leitsystem Sölden: Ausfahrt: N / N4

Anreise Ötztal Auto aus Osten

Fahren Sie von München oder Salzburg auf der Autobahn A93 bis nach Kufstein, anschließend weiter auf der Autobahn A12 über Innsbruck, bis Sie die Ausfahrt Ötztal erreichen. Dort verlassen Sie die Autobahn und wechseln auf die Bundesstraße B186. Folgen Sie der Bundesstraße, bis Sie nach circa 35 Kilometern Sölden erreicht haben. Fahren Sie bis ans Ortsende von Sölden - beim Hotel Alphof rechts abbiegen - Richtung Rettenbach - Tiefenbachgletscher - bei der 2. Kreuzung abbiegen Richtung Hochsölden.

Leitsystem Sölden: Ausfahrt: N / N4

Anreise Ötztal Auto aus Süden

Aus der Richtung Meran im Süden kommen Sie im Winter über den Brenner nach Sölden. Die kürzeste Verbindung über die Timmelsjochstraße ist nur von Mitte Juni bis Ende Oktober befahrbar. Folgen Sie der Brennerstraße bis nach Innsbruck. Wechseln Sie dort auf die A12, bis Sie die Ausfahrt Ötztal erreichen. Verlassen Sie die Autobahn und fahren Sie weiter auf der Bundesstraße B186. Folgen Sie der Bundesstraße, bis Sie nach circa 35 Kilometern Sölden erreicht haben. Fahren Sie bis ans Ortsende von Sölden - beim Hotel Alphof rechts abbiegen - Richtung Rettenbach - Tiefenbachgletscher - bei der 2. Kreuzung abbiegen Richtung Hochsölden.

Leitsystem Sölden: Ausfahrt: N / N4

Bitte treten Sie Ihre Autofahrt nach Sölden nur mit montierten Winterreifen und Schneeketten im Gepäck an. Ihre Gastgeberfamilie Fender wünscht Ihnen eine gute und sichere Anreise und freut sich darauf, Sie im Skihotel Edelweiss willkommen zu heißen. Haben Sie noch Fragen? Zögern Sie nicht, das Hotelteam im Edelweiss zu kontaktieren: Rufen Sie an unter 0043/(0)/5254/2298 oder senden Sie Ihre unverbindliche Anfrage – das Hotelteam im Edelweiss wird sich umgehend bei Ihnen melden.

Anreise Ötztal Bahn – entspannt im Winterparadies ankommen

Sie erreichen Ihr Urlaubsziel Sölden im Ötztal ganz entspannt mit einer Bahnanreise nach Innsbruck und einer anschließenden Busfahrt zum Hotel Edelweiss.

Wenn Sie erst einmal am Bahnhof Innsbruck oder Bahnhof Ötztal (ca. 50 km entfernt vom Hotel Edelweiß) angekommen sind, ist es nicht mehr weit in Ihr Winterdomizil Edelweiss im Ötztal. Ihre Gastgeber im Vier-Sterne-Hotel organisieren gerne den Transfer vom Bahnhof Innsbruck in das Winterparadies Sölden für Sie. Kontaktieren Sie das Hotelteam im Edelweiss unter 0043/(0)/5254 2298 oder senden Sie eine E-Mail an info@skihotel-edelweiss.at. Das Hotelteam wird sich umgehend bei Ihnen melden und zusammen mit Ihnen Ihre Anreise ins Ötztal planen. Werfen Sie schon einmal einen Blick auf die aktuellen Fahrpläne für Ihre Bahnanreise nach Sölden.

Österreichische Bundesbahnen

Deutsche Bahn

Wenn Sie eine Bahnanreise ins Ötztal geplant haben, kann Ihr Urlaub ganz entspannt beginnen. Sie erreichen Ihr Urlaubsziel staufrei und umweltfreundlich. Stimmen Sie sich während der Zugfahrt schon auf Ihren Winterurlaub in Österreich ein. Senden Sie jetzt eine unverbindliche Anfrage an ihr Vier-Sterne-Hotel Edelweiss in Sölden.

Mit dem Flugzeug in das Winterparadies Sölden – Skihotel Ötztal in Tirol - Shuttleservice

Ihr schnellster Weg in das Skihotel Edelweiss: Von Hamburg, Köln und Hannover gibt es Direktflüge nach Innsbruck. Von dort holt Sie der Ötztal-Shuttleservice ab und bringt Sie in Ihr Winterdomizil Edelweiss nach Sölden.

Schnell und bequem in Ihr Skihotel im Ötztal: Während Sie in der Landeshauptstadt Tirol landen, hat sich der Ötztal-Shuttleservice schon auf den Weg gemacht, um Sie am Flughafen abzuholen. Der Shuttleservice bringt Sie direkt in Ihr Skihotel Edelweiss, während Sie die herrliche Winterlandschaft genießen und sich auf Ihren bevorstehenden Skiurlaub einstimmen.

 

Ötztal Shuttle

Shuttleservice: Ihr schnellster Weg nach Sölden

Im bevorstehenden Winter ist der Flughafen Innsbruck mittels zweier zusätzlicher Flugverbindungen erreichbar. Am 5. Dezember startet British Airways die Linienverbindung zwischen Innsbruck und London Gatwick. Die Fluggesellschaft TUIfly wird ihr Angebot um die Verbindung Hamburg-Innsbruck erweitern. Auf der Internetseite des Flughafens Innsbruck www.innsbruck-airport.com finden Sie alle interessanten Reise- und Fluginformationen.

Kommen Sie in Ihr Skihotel Edelweiss im Ötztal. Das Team im Alpinhotel Edelweiss organisiert gerne Ihren Flughafentransfer. Kontaktieren Sie Ihre Gastgeber im Hotel Edelweiss unter 0043/(0)5254/2298 oder senden Sie eine E-Mail an info@skihotel-edelweiss.at.

Schon von der Ferne begrüßen Sie die steinernen Riesen Tirols, deren weiße Gipfel majestätisch in den blauen Himmel ragen. Das Skigebiet Sölden-Hochsölden ist europaweit die einzige Skiwelt, die drei Dreitausender für Ihr Skivergnügen erschlossen hat. Die Gletscher Söldens läuten schon im Oktober die Skisaison ein und locken Skifahrer bis in den Spätfrühling auf die Berge.

Mit dem ersten Schnee öffnet auch das Skihotel Edelweiss seine Pforten: Von Dezember bis April wohnen Sie im Hotel Edelweiss nicht nur mitten auf der Skipiste, sondern auch in einem komfortablen Vier-Sterne-Hotel mit einem herrlichen Wellnessbereich. Ein Winterurlaub im Edelweiss, Ihrem Skihotel in Hochsölden im Ötztal verspricht Skivergnügen der Extraklasse!

Ihre Anreise ins Skihotel Hochsölden im Ötztal

Der Flughafen in Innsbruck ist nur rund eineinhalb Stunden vom Skihotel Edelweiss entfernt und ermöglicht Gästen des exklusiven 4-Sterne-Hotels eine schnelle und unkomplizierte Anreise. Nicht weniger komfortabel reisen Sie in den IC und ICE Zügen der deutschen und österreichischen Bundesbahnen. Das Hotelteam Edelweiss organisiert gerne den Transfer vom Bahnhof Innsbruck in Ihr Skihotel im Ötztal.

Wer das Winterparadies Sölden mit dem Auto ansteuert, sollte auf die richtige Ausrüstung achten: Schneeketten und Winterreifen sind im Schneetraumland Sölden ein absolutes Muss. Mehr Informationen zur richtigen Handhabung von Schneeketten finden Sie im Punkt wichtige Anreiseinfos. Egal ob Sie mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug nach Hochsölden im Ötztal reisen – im Skihotel direkt an der Piste erleben Sie einen Winterurlaub der Extraklasse!

Haben Sie Fragen zur Anreise in Ihr Skihotel in Hochsölden im Ötztal? Zögern Sie nicht, mit dem Team im Hotel Edelweiss Kontakt aufzunehmen. Nützen Sie die unverbindliche Anfrage oder rufen Sie an: +43 5254 2298. Das Edelweiss-Team hilft Ihnen gerne weiter!