Hotel Edelweiss | Familie Fender | Hochsöldenstraße 9 | A-6450 Hochsölden | Tel.: +43 5254 2298 | Fax: +43 5254 2298-67 | Mail: info@skihotel-edelweiss.at

Start in den Frühling bei Wellness und Sonnenskilauf

Sonne + Schnee + Wellness: die beste Kombination

In Hochsölden, oben am Dach Tirols, dauert die Skisaison länger als anderswo. Mit einer Höhe zwischen 1.350 und 3.340 Metern über dem Meer können Sie auch im Frühling noch auf gute Schneequalität und -lage zählen. Wenn die Sonne ihre Strahlen ausstreckt, die Schneedecke leuchtet und die Hütten mit Musik und köstlichem Duft zu einer Mittagspause im Liegestuhl locken, dann erleben Skifahrer die höchsten Gefühle.

Erfahren Sie, warum Firn beim Sonnenskifahren das Beste ist, was die Hütten im Skigebiet zu bieten haben und warum Ihr Skihotel Edelweiss ideal gelegen ist.

Wer oder was ist eigentlich Firn?

Winterurlaub im Skigebiet Sölden-Hochsölden

Bestes Wetter zum Sonnenskilauf

Firn – bei diesem Wort bekommen Bergfexe glänzende Augen. Diese spezielle Art von Schnee entsteht, wenn nachmittags die Sonne den Schnee antaut und dieser in der Nacht an der kalten Luft wieder gefriert. Am nächsten Tag zeigt die Sonne wieder ihre Wirkung. Daraus ergeben sich wunderbare Firnhänge mit griesigem Schnee, der an der Oberfläche leicht wegzuschieben ist. Am besten fährt er sich, wenn er oben leicht angeweicht ist, die hartgefrorene Schicht aber noch stabil genug ist, um nicht durchzubrechen.

In die Skihütte einkehren

Wenn sich der Hunger meldet und die Beine eine Pause brauchen, dann müssen Sie nur die nächste Skihütte ansteuern. 33 Bergrestaurants verstreuen sich über das Skigebiet, vom unkomplizierten Selbstbedienungsrestaurant bis zum noblen Feinschmecker-Lokal. Stärken Sie sich bei einem duftenden Kaiserschmarrn, Kasnockn oder einer kräftigen Suppe, bei Sonnenschein am besten auf der Terrasse mit Blick über die Tiroler Bergwelt.

Nach dem Skitag: ab in den Wellnessbereich

Was gibt es Schöneres nach einem winterlichen Tag in Sölden als im Wellnessbereich in Entspannung und Wärme abzutauchen? Vom Skihotel Edelweiss sehen Sie die Winterlandschaft langsam in der Dunkelheit versinken, während Sie im Hallenbad oder in der Sauna relaxen. Währenddessen wird in der Küche bereits groß aufgekocht, um Sie mit einem mehrgängigen Abendmenü zu verwöhnen.

Keine Kommentare.

Schreib einen Kommentar