Hotel Edelweiss | Familie Fender
| Hochsöldenstraße 9 | A-6450 Hochsölden |
Tel.: +43 (0) 5254/2298
| Fax: +43 (0) 5254/2298-67 |
Mail:

Bestpreis Garantie

Buchen Sie Ihren Aufenthalt im Skihotel Edelweiss direkt hier zum besten Preis.
Wir garantieren Ihnen, dass sie unsere Angebote nirgendwo günstiger finden werden.

Schließen

Unverbindliche Anfrage



online buchen +43 5254/2298

Ihr Wetter in Hochsölden

Tag
-1°C
Nacht
-9°C
Panorama
prev
next

Kicks für Ihr Immunsystem

Stärken Sie Ihre Abwehrkräfte ganz natürlich Mit dem Winter steigt die Häufigkeit von Infekten sprunghaft an. Ein achtsamer Umgang mit sich selbst und Ihrem Körper kann vorbeugen, dass Sie erst ...

Weiter zum Blog...

Camera Live Image

Live Webcam Hochsölden

150 Pistenkilometer im Skigebiet und 70 km Off Piste liegen direkt vor dem Skihotel Edelweiss. Werfen Sie einen Blick auf unsere Live Webcam.

Zur Live Webcam...
Newsletter

Newsletter

Die besten News und Angebote aus dem Skihotel Edelweiss gibt es im Newsletter!

Anmelden

Reise-TV



online buchen

Hotel in Hochsölden – Skihotel Edelweiss

Das Vier-Sterne Hotel direkt an der Skipiste Hochsölden

Das Hotel Edelweiss in Hochsölden ist ein perfekter Dreiklang aus Wintervergnügen, gemütlichem Luxus und gelebter Gastlichkeit. Im Vier-Sterne Hotel direkt an der Piste werden Skiträume wahr! Im Hotel Edelweiss in Hochsölden logieren Sie auf höchstem Niveau auf 2.090 Metern Seehöhe.

Erfahren Sie mehr...

Anreiseinformationen

Schneeketten und Winterreifen für eine sichere Reise nach Tirol

Anreiseinformationen: Schneeketten und Winterreifen sind für Ihre Reise ins Winterparadies Sölden ein absolutes Muss.

Das Wintersportzentrum Sölden lockt Skifahrer aus aller Welt mit den schneesichersten Hängen im ganzen Alpenraum. Auf der Piste ist der herrliche Pulverschnee Garant für Ihr unvergleichliches Skivergnügen. Um die zum Teil schneebedeckten Straßen in Sölden sicher passieren zu können, ist es zwingend erforderlich, Winterreifen montiert und Schneeketten dabei zu haben. Kontrollieren Sie vor der Fahrt, ob der Grip Ihrer Winterreifen noch gut ist, denn nur ein optimaler Winterreifen kann Spursicherheit gewährleisten.

Anreiseinformationen: Schneeketten

Der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touring Club ÖAMTC weiß genau, worauf es bei Schneeketten ankommt. Der folgende Artikel vom ÖAMTC informiert Sie über alles Wissenswerte zum Thema Schneeketten: von den Montagebedingungen bis zum Einsatz von Schneeketten auf Eis.

Montagebedingungen

Die Witterungsbedingungen haben einen wesentlich größeren Einfluss auf die Montagezeit und die Benotung als die unterschiedlichen Kettensysteme (ausgenommen Schnellmontagesysteme). Die Testpersonen benoteten bei Schneefall und Minusgraden alle Systeme graduell schlechter als bei trockener Straße und milden klimatischen Bedingungen.

Die Schneeketten sollten aus diesem Grund immer vor Reiseantritt einmal probemontiert werden, auch wenn dies überzogen erscheint. Wenn die Schneekette erst im Ernstfall erstmals montiert wird, besteht die Gefahr einer falschen Montage und möglichen Schäden an Kette und Fahrzeug.

Angabe von Reifendimensionen auf der Verpackung

Die Ermittlung der Reifendimensionen auf der Verpackung erfolgt nach einem Berechnungsschema, das in der Regel stimmt. Nicht jeder Hersteller prüft, ob seine Produkte wirklich auf alle angegebenen Reifendimensionen passen. Einige Produkte sind hier im Test negativ aufgefallen. Niederquerschnittreifen unter 50% sollten aber nicht mehr mit Schneeketten gefahren werden, da die Spannkettensegmente unter Umständen bei Kurvenfahrt auf die Reifenlauffläche gezogen werden und reißen können. Schneeketten verändern übrigens ihr Umfangsmaß mit der Benutzungsdauer und -intensität. Einige Schneeketten konnten gegen Testende nicht mehr befriedigend gespannt werden, da die Spannkette bis auf Anschlag gezogen werden konnte. Einige Produkte können enger gestellt werden.

Korrosion

Korrosionsversuche haben gezeigt, dass fast alle Schneeketten, wenn diese einmal auf salznasser Straße gefahren und im Anschluss einfach ungesäubert in die Verpackung gelegt wurden, nach einigen Monaten völlig verrostet sind und je nach Bauart gar nicht mehr montiert werden können.

Die Schneeketten müssen vor Saisonende gründlich mit klarem Wasser abgespült und im trockenen Zustand in der Verpackung gelagert werden.

Schneeketten auf Eis

Fast alle Schneeketten lieferten auf Eis, besonders beim Bremsen, kein überzeugendes Ergebnis und lagen sogar hinter dem zu Vergleichszwecken getesteten Winterreifen.

Die Schneekette ist kein Ersatz für den Winterreifen. Ein anderer Einsatzzweck als das Befahren von Schneefahrbahnen kann nicht empfohlen werden.

Locker montierte Schneeketten

Versuche haben gezeigt, dass sich bei zu locker montierten Schneeketten die Fahreigenschaften kaum negativ verändern. Werden die Schneeketten viel zu locker montiert, schlagen Teile der Kette am Fahrzeug an und können auch Schaden an Bremsleitungen, ABS-Sensoren und Radaufhängung verursachen.

Vor der endgültigen Weiterfahrt - auch bei Schnellmontagesystemen - immer eine Kontrolle der Kettenspannung durchführen!

Und ganz wichtig!

Die Schneekette ist kein Ersatz für Winterreifen!

Haben Sie noch Fragen? Oder benötigen Sie weitere Anreiseinformationen? Senden Sie ihre unverbindliche Anfrage an das Hotelteam im Skihotel Edelweiss oder rufen Sie an: 0043/(0)/5254 2298.

 

Finden Sie uns auf Google+

Finden Sie uns auf Facebook

Wintertraum auf höchstem Niveau: auf 2.090 Meter.