Bestpreis Garantie

Ihr Aufenthalt im Skihotel Edelweiss zum besten Preis!

  • Wir garantieren Direktbuchern den Bestpreis – keine Plattform ist günstiger.
  • Deshalb direkt bei uns buchen.

Ihr Alexander Fender

Sölden: Skigebiet für Ski-Einsteiger und Anfänger

Tipps & Übungen für Ski-Einsteiger

Skifahrer fahren auf der Piste
Skigebiet Sölden & Hochsölden

Renommierte Skischulen und 59 Kilometer leichte Pisten machen Hochsölden-Sölden zu einem idealen Skigebiet für Anfänger.

Skifahren ist in Österreich ein sehr beliebter Wintersport, daher lernen bereits viele schon im Kindesalter die perfekten Bogen und Kurven. Doch auch für den (Wieder-) Einstieg als Erwachsener ist es nie zu spät. Sölden-Hochsölden ist nicht nur für seine breiten und perfekt präparierten Pisten bekannt, in Sölden-Hochsölden finden Sie auch eine der größten Skischulen Österreichs . Die rund 180 staatlich geprüften Skilehrer bringen Ihnen die Kunst der Fortbewegung auf den Brettern im Schnee auf Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Dänisch, Tschechisch oder Slowakisch bei. Sie können Privatkurse nehmen oder zusammen mit vier oder neun anderen Anfängern Gruppenkurse belegen. Professionelle Trainer bringen Ihnen die richtige Technik bei, so werden Sie schon nach wenigen Tagen das Skifahren in vollen Zügen genießen können.

Wir verraten euch Tipps und Übungen mit denen man das Skifahren als Anfänger schnell lernt um beim nächsten Winterurlaub die Pisten geschmeidig herunterzugleiten:

Die Ausrüstung zum Skifahren

Fragen Sie Freunde oder Bekannte die Ihnen eine Ausrüstung für den ersten Tag ausleihen. Oder Sie nutzen einfach einen der Skiverleihe in Sölden. Hier bekommen Sie bestens gewartetes Equipment und eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Beratung zu einem guten Preis. Zusätzlich sollten Sie an folgende Ausrüstung denken:

  • Helm
  • Ski-Brille
  • Ski Jacke und Hose
  • Handschuhe
  • Mütze & Schal

Vor dem Skifahren Aufwärmen & Dehnübungen

Um Verletzungen vorzubeugen sollten Sie vor dem Anlegen der Skier unbedingt Aufwärm- und Dehnübungen machen. Beim Skifahren werden so gut wie alle Muskeln im Körper benötigt. Folgende Übungen empfehlen wir (nicht nur für Anfänger, sonder auch für alle Skifahrer):

  • Kniebeugen
  • Hüftkreisen
  • Armkreisen
  • Ausfallschritt

 

Jeder dieser Übungen sollten Sie ca. 15 á 3 Sätzen wiederholen.

Nun legen Sie die Skier schulterbreit, parallel und quer zum Berg zueinander.Steigen Sie mit der Spitze des Skischuhes in die erste Bindung und drücken Sie die Ferse hinunter. Danach können Sie den zweiten anlegen.

Ski-Übungen für Anfänger

Üben Sie folgende Schritte erst in der Ebene bevor sie den Berg hinauffahren:

  • Gleiten, Ausfallschritt
    Mit beiden Stecken in der Hanf abwechselnd vor und zurück gleiten mit den Skiern

  • Beine einzeln heben
    Abwechselnd die Beine anheben und für Kurze Zeit das Gleichgewicht halten. Versuchen Sie sich so gut wie gar nicht oder nur leicht auf den Stöcken abzustützen.

  • Auf einem Ski balancieren
    Denken Se an das Rollerfahren als Kind zurück, mit dem Fuß anschieben und dem anderen stehen Machen Sie genau das gleiche mit einem Ski. Ziehen Sie einen Ski aus und schieben Sie sich mit dem anderen Fuß an um auf einem Bein auf dem Ski über den Schnee zu balancieren. Wechseln Sie dabei beide Beine ab.

  • Über den Schnee gleiten
    Ziehen Sie den zweiten Ski wieder an und stoßen Sie sich mit den Stöcken weg um mit beiden Skiern über den Schnee zu gleiten.

Die ersten Versuche auf der Piste

Am besten Sie suchen sich eine breite Piste mit leichtem Gefälle, die Kinderpiste eignet sich dafür auch sehr gut.
Die einfachste Technik für den Anfang ist die „Schussfahrt“. Senkrecht zum Hang, Skier schulterbreit und parallel zueinander. Wenn Sie zu schnell für den Anfang sind, dann bremsen Sie mit den Skiern mit dem Pflug. Stellen Sie dabei Ihre Ski-Spitzen zusammen und Ski-Enden auseinander (ein V bilden) und drücken Sie auf die beiden inneren Ski-Kanten. Für diese Übung können Sie die Stecken nach hinten strecken.

Falls Sie stürzen, ziehen Sie sich auf den Stecken wieder hoch und stellen Sie sich quer zum Hang.

Die ersten Kurven

Wenn Sie das Abbremsen und Schussfahren beherrschen, probieren Sie Ihre ersten Kurven. Ebenfalls an einem leichten Hang.

Stellen Sie sich parallel zum Hang und drehen Sie die parallel gestellten Skier in eine leicht senkrechte Richtung zum Hang. Wenn Sie mit der linken Schulter zum Hang stehen, drehen Sie die Skier langsam senkrecht zum Hang – im Uhrzeigersinn. Sie fangen automatisch zum Gleiten an.

Um eine Rechtskurve zu machen, kippen Sie mit den Füßen in die rechte Richtung, zeitgleich mit den Knien, dann die Oberschenkel und die Hüfte nicht vergessen. Mit dem rechten Fuß fester auf die rechte Außenkante drücken und Sie haben die Kurve gemeistert. Für die Linkskurve muss das alles spiegelverkehrt durchgeführt werden. Üben Sie dies solange bis die Kurven flüssig funktionieren.

Erst wenn Sie sich auf den Skiern sind, nehmen Sie die Stöcke dazu, wenn Sie die Kurve machen. Wenn Sie also eine Kurve nach rechts machen, dann stechen Sie mit den rechten Stecken in den Schnee in Kombination mit der Beinarbeit und Sie gleiten in schönen Kurven den Hang hinab.

Mit viel Motivation und Zeit wird Ihr erster Tag als Skifahrer auf der Piste zum Erfolg.

Skischule Hochsölden für Kinder

Im Kinderclub Pinguin Bobo können Ihre Kinder spielerisch Skifahren lernen. Ein Spaßparcour sorgt für Abwechslung. Die extra angefertigten Kinderlifte machen Ihren Kindern die ersten Versuche im Schnee leicht und schon nach wenigen Tagen werden Ihre Kleinen wie die Großen fahren. Top-Betreuung ist im kinderfreundlichen Skihotel Edelweiss garantiert.

Skifahren lernen macht hungrig: Im Skigebiet Sölden-Hochsölden gibt es 20 Skihütten, die Sie mit Tiroler Spezialitäten, Herzhaftem und Süßem verköstigen. Die ideale Unterkunft finden Skieinsteiger im Hotel Edelweiss. Das Skihotel direkt an der Piste ist nur wenige Schwünge vom nächsten Lift entfernt. Hier können Sie direkt vor der Haustür mit dem Üben beginnen. Und wenn Sie die ersten Versuche im Schnee müde gemacht haben, erwartet Sie im Vier-Stern-Hotel Edelweiss eine Wellnesslandschaft der Extraklasse – hier können Sie genussvoll neue Kraft tanken.

Schicken Sie Ihre unverbindliche Anfrage an das Hotel-Team Edelweiss und freuen Sie sich auf ein Zuhause mitten im Skigebiet. Im Skigebiet Hochsölden werden Sie nicht lange Skianfänger sein, sondern bald mit Leichtigkeit durch den Schnee gleiten.

Pure Freude auf Skiern: Schenken Sie Ihren Liebsten einen Gutschein für einen Tiroler Skiurlaub im Hotel direkt an der Piste!

schließen

Ihr Aufenthalt im Skihotel Edelweiss zum besten Preis!

  • Wir garantieren Direktbuchern den Bestpreis – keine Plattform ist günstiger.
  • Deshalb direkt bei uns buchen.

Ihr Alexander Fender

Bestpreis Garantie

Ihr Aufenthalt im Skihotel Edelweiss zum besten Preis!

  • Wir garantieren Direktbuchern den Bestpreis – keine Plattform ist günstiger.
  • Deshalb direkt bei uns buchen.

Ihr Alexander Fender

Buchen & Anfrage Bestpreis Garantie