Sölden

für

Genießer

Das Gletscherskigebiet in Sölden

Frühwinter & Gletscherski

Skifahren von September bis Mai – klingt zu schön, um wahr zu sein? In Sölden wird aus diesem Traum Realität. Dank der 34,5 Pistenkilometer auf Rettenbach- und Tiefenbachgletscher ist Schneesicherheit von Herbst bis Frühling garantiert.

Auf Du und DuAuf Du und Du

Auf Du und Du

Mit dem ewigen Eis

Oft packt einen schon im Herbst der erste Anflug von akuter „Skisehnsucht“. Dann heißt es nicht Abwarten und Tee trinken, sondern Skier aus dem Keller holen und ab nach Sölden. Denn am Rettenbach- und Tiefenbachgletscher startet die Skisaison bereits im September. Die 34,5 Pistenkilometer erstrecken sich von 2.675 m bis auf 3.250 m – damit ist Schneesicherheit garantiert. Die beiden Gletschergebiete sind mit einem Skitunnel verbunden, das sorgt für noch mehr Komfort und Skigenuss. Und auch wenn der Schnee im Tal im Frühjahr schon längst geschmolzen ist, herrschen im Sölder Gletscherskigebiet noch beste Bedingungen zum Wedeln, Carven und Einkehren.

Rettenbachgletscher

Skiweltcup Opening in Sölden

Ende Oktober ist es dann so weit – der Skiweltcup gastiert in Sölden. Die Rennen am Rettenbachgletscher locken nicht nur die internationale Elite der Skirennläufer und -läuferinnen nach Sölden, sondern auch skibegeisterte Fans aus aller Welt. Ein Wochenende lang steht in Sölden alles im Zeichen des Skisports. Abseits der Rennen ist das Gletscherskigebiet weiterhin für alle Hobbyskifahrer normal geöffnet.

In Ihrem 4-Sterne-Superior Hotel in TirolIn Ihrem 4-Sterne-Superior Hotel in Tirol

In Ihrem 4-Sterne-Superior Hotel in Tirol

Söldens BIG3

Wenn Mitte November auch das restliche Skigebiet Sölden aus dem Sommerschlaf erwacht, ist es Zeit für die BIG3-Rallye. Denn Sölden ist der einzige Skiort in Österreich, der drei Dreitausender per Lift erschlossen hat. Die BIG3-Rallye verbindet alle drei Aussichtspunkte über 3.000 m auf einer einzigartigen Tour durch das gesamte Skigebiet.

Startpunkt ist das Giggijoch, in unmittelbarer Nähe vom Skihotel Edelweiss. Von dort geht es zum Rettenbachgletscher und hinauf zur Schwarzen Schneide (3.340 m). Mit der Skischaukel gelangen Sie zum Tiefenbachgletscher und damit direkt zum zweiten BIG3-Erlebnis – dem Panorama-Felssteg am Tiefenbachkogl auf 3.250 m. Wer danach noch nicht genug Höhenluft geschnuppert hat, kehrt zurück ins Winterskigebiet und fährt mit der Gaislachkoglbahn hinauf zum dritten BIG3 – dem Gaislachkogl auf 3.058 m.

6.1. - 21.01. & 20.01. - 04.02. & 30.03. - 07.04.2024

7 Nächte inkl. Edelweiss-3/4-Verwöhnpension, 1 Tag Skitest eines Topmodells bei Sport Brugger, Anreise Samstag oder Sonntag möglich.

20.12. - 25.12. & 21.12. - 26.12.2023

5 Nächte im DZ inkl. Edelweiss-3/4-Verwöhnpension, Weihnachtsfeier mit Festmenü, 1 Tag Skitest eines Topmodells bei Sport Brugger.

25.11. - 10.12. & 9.12. - 24.12.2023

7 Nächte inkl. Edelweiss-3/4-Verwöhnpension, 1 Tag Skitest eines Topmodells bei Sport Brugger, Anreise Samstag oder Sonntag möglich.

26.11. - 08.12. & 10.12. - 22.12.2023

4 Nächte im DZ inkl. Edelweiss-3/4-Verwöhnpension, 1 Tag Skitest eines Topmodells bei Sport Brugger, Anreise Sonntag oder Montag möglich.

Höhenluft schnuppern

Höhenluft

schnuppern

Anfragen
Buchen